Schlagwort: Employer Branding

Das waren die Social Recruiting Days 2018

Kaum eine HR-Veranstaltung der letzten Jahre wurde im Vorfeld so heiß diskutiert, wie die diesjährigen Social Recruiting Days. In der Heimstätte der legendären HR BarCamps, dem Ellington Hotel in Berlin, haben sich in dieser Woche mehr als 600 Recruiterinnen und Recruiter aus ganz Europa zusammengefunden, um über aktuelle Innovationen und Trends der Personalgewinnung zu philosophieren. ...

HR gegen Rassismus – Wie sich Personalabteilungen gegen Rechts einsetzen können

Es ist kaum zu übersehen, dass sich in den vergangenen Monaten die politische Lage in Deutschland und weiten Teilen der Welt zugespitzt hat. Nicht erst seit den Ereignissen in Chemnitz ist es offensichtlich, dass ein Diskurs über die zunehmende rechte Gesinnung in Deutschland geführt werden muss. Komischerweise (nicht im Sinne von witzig) halten sich Arbeitgeber ...

Warum das Recruiting der Bundeswehr alles andere als ein menschenrechtliches Vorbild ist

Dass man die aktuelle Recruiting-Kampagne der Bundeswehr aus der Perspektive eines Steuerzahlers hinterfragen darf, weil entsprechende Maßnahmen wegen fehlender Call-to-Action oder messbarer Ziel URLs nicht nachgehalten werden - geschenkt! Aber warum das Recruiting der Bundeswehr alles andere als ein menschenrechtliches Vorbild ist und Deutschland auf eine Stufe mit Staaten wie Myanmar, Kolumbien, Somalia oder Syrien ...

Candidate Experience

6 Tipps, um die eigene Candidate Experience zu testen

Der Bewerbungsprozess ist für Kandidaten oft entmutigend. Bei ihrer Jobsuche stehen sie vor zahlreichen Herausforderungen, die eher frustrierend wirken und zu einer negativen Candidate Experience führen. Aber woher weiß ich als Recruiter, wie es um die Candidate Experience meines Unternehmens steht? Schließlich gehört das Thema Candidate Experience laut den ICR Recruiting Trends 2018 nach wie ...

Auf ein Wort: Persoblogger Stefan Scheller kritisch hinterfragt

Er ist schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr. Stefan Scheller ist vor allem dafür bekannt, Dinge rund um HR in seinem Blog Persoblogger.de kritisch(er) zu betrachten. Anfang des Jahres hat er mit dem HR-Studien Download Portal ein neues Projekt ins Leben gerufen. Grund genug einen Blick hinter die Fassade zu wagen. Heute wollen wir den Spieß umdrehen ...

Der „Personal Brand Mix“ im Recruiting und Employer Branding

In der deutschsprachigen HR- und Recruiting-Szene gibt es mehrere Top-Namen bzw. eine Vielzahl von Influencern. Die meisten von ihnen erkennt man schnell in sozialen Netzwerken oder auf Konferenzen. Einige sind bekannt für ihre tollen Ideen, die sie mit anderen Personalern in Büchern, Fachmagazinen und Blogs oder auf Events teilen. Andere wiederum sind als einzigartige Markenbotschafter ...

Recruiter Slam 2016

Auf ein Wort: Michael Witt und Tobias Meinhold zum Recruiter Slam 2018 (+Gewinnspiel)

Auf ein Wort - so heißt die neue Interview-Reihe in meinem Blog. Mit diesem Format möchte ich mit engagierten Menschen hinter all den spannenden Ideen, Innovationen und Gedanken im Personalmanagement ins Gespräch kommen. Den Auftakt machen gleich zwei Personen - die Veranstalter des Recruiter Slams Michael Witt und Tobias Meinhold. Michael ist einer der bundesweit bekanntesten Recruitingstrategen ...

Review: Das war der Tag der Praktikanten 2018

Am letzten Donnerstag haben Absolventa und die HR-Unternehmensberatung Clevis zur sechsten Auflage des Tages der Praktikanten eingeladen - der Leitkonferenz zum Thema Praktikum. Für mich war es bereits die fünfte Teilnahme. Ort des Geschehens war erneut das Microsoft Atrium im Herzen Berlins. Neben der Vorstellung der Studienergebnisse standen facettenreiche Vorträge von spannenden Experten zum Thema ...

In 4 Schritten zum Alumni-Netzwerk

Die Gründe für die Implementierung von Alumni-Netzwerken in Unternehmen und Organisationen können vielfältig sein. Ein nahe liegendes Ziel ist die Wiedereinstellung von ehemaligen Mitarbeitern zu einem späteren Zeitpunkt. Ein weiterer Grund liegt im Employer Branding, denn ehemalige Mitarbeiter sind ebenso Markenbotschafter wie aktuell Beschäftigte - ob gewollt oder nicht. Außerdem sind ehemalige Mitarbeiter nicht selten ...

Die zehn SINNvollsten Jobbörsen

Immer mehr Menschen verspüren den Wunsch, beruflich etwas Sinnvolles zu tun. Sie suchen ihren zukünftigen Arbeitgeber also danach aus, welche Werte er vertritt. Entscheidend bei der Wahl des Arbeitgebers ist daher, ob diese Werte mit der eigenen Wertehierarchie übereinstimmen. Wie der Einzelne den Sinn in der Arbeit für sich definiert, kann allerdings sehr unterschiedlich aussehen. ...

Mit Smart Data zum Cultural Fit

Für viele Arbeitgeber hat sich die kulturelle Passung zur Top-Priorität bei der Personalauswahl entwickelt. Denn die erfolgreichsten und effizientesten Teams teilen Kultur, Werte und Ziele der Organisation gleichermaßen. Je näher einzelne Mitarbeiter hinter der Kultur und den Werten ihrer Arbeitgeber stehen, desto höher der Fit. Das wirkt sich auch positiv auf Faktoren wie Identifikation, Commitment, ...

Die Mär vom Arbeitgeber und der Familie

Jeder kennt sie. Die maritime Management-Metapher vom Kapitän, der das Steuerrad (alternativ: Ruder) in der Hand hält und seine Mannschaft - oder wahlweise auch Besatzung genannt - durch stürmische Zeiten in ruhige Fahrwasser führt. Nico Rose hat sich Mitte des Jahres einmal näher dieser Metapher gewidmet und ihre Bedeutung hinterfragt. Mir läuft mittlerweile in jedem ...

Employer Brand Monitoring – Before you act, listen!

Man könnte meinen, dass Social Media Monitoring im Employer Branding längst etabliert sei und nicht mehr nur Aufgabe der Kollegen im Social Media Management ist. Beispielsweise hat Dominik Hahn bereits 2012 in seinem Artikel das Thema Social Recruitment Monitoring aufgegriffen. Pünktlich zu den heute startenden Social Recruiting Days möchte ich daher die Frage aufwerfen, wie es mit Employer ...

Alumni Netzwerke – Talent Pool mit dem richtigen Cultural Fit

Jeder im Recruiting kennt das. Man will die Kandidaten für seine Organisation gewinnen, die nicht nur ausgezeichnet qualifiziert sind, sondern auch noch die passenden Werte mitbringen. Wie finden wir aber die Kandidaten mit den besten Qualifikation und einem außerordentlichen Engagement, die zusätzlich von ihrer individuellen Wertehierarchie und ihrem bevorzugten Verhalten zur eigenen Kultur passen? Cultural Fit Recruiting ohne üppige Budgets Eine Antwort ...