Zeit für Veränderungen

Die Spatzen haben es bereits von den Dächern gepfiffen: Nach mehr als sechs Jahren werde ich die Kindernothilfe verlassen und ab April meinen neuen Job als Head of Talent Acquisition & Employer Branding bei der Berner Group in Köln beginnen! Doch warum dieser Schritt, wenn doch alles so erfolgreich läuft?  

Als ich Anfang 2013 zur Kindernothilfe gekommen bin, habe ich mir nicht vorstellen können, wie die nächsten Jahre verlaufen werden. Ich bin damals in eine für mich völlig neue Branche eingestiegen, der Entwicklungszusammenarbeit, bei der ich im Vorfeld gar nicht so richtig gewusst habe, was mich dort erwarten wird. Ich kam aus der Energie-Branche und hatte mit Kinderrechten bis dato kaum Berührungspunkte. Ich hatte aber den unbändigen Willen, Dinge zu bewegen und nach vorne zu bringen. Und genau diese Motivation treibt mich auch heute noch an. Doch damit diese Motivation auch in Erfolg umgemünzt werden kann, braucht es Vertrauen. Und das habe ich bei der Kindernothilfe von Beginn an bekommen – und zwar nicht zu knapp! Ich durfte unzählige Ideen entwickeln und gleichzeitig deren Umsetzung begleiten. Das Ergebnis ist, dass wir als HR-Team über 20 Mal ausgezeichnet wurden, die Kindernothilfe in den letzten Jahren zu DEM Praktikumsgeber in Deutschland entwickelt haben…

 …und Vorbild für eine familienfreundliche Personalpolitik geworden sind.

Außerdem konnte ich mich selbst in den letzten Jahren fachlich und persönlich extrem gut weiterentwickeln und meine Lieblingsthemen wie Candidate Experience, Cultural Fit Recruiting oder Recruiting Analytics platzieren.

Doch sechs Jahre sind eine lange Zeit, wie ich finde. So lange, dass ich mich immer mehr mit einem Tapetenwechsel beschäftigt habe. Vielleicht passt hier die Redewendung: „Man soll gehen, wenn es am schönsten ist“ ganz gut. Als dann das Angebot der Berner Group kam, ich gespürt habe, dass man sich sehr um mich bemüht und ich überzeugt davon war, dass wir gemeinsam sehr viel Positives erreichen können, habe ich mich dazu entschlossen, diesen Schritt zu wagen.

Wer ist die Berner Group eigentlich?

Die Berner Group ist eine europaweit operierende Unternehmensgruppe und handelt im Direktvertrieb mit Verbrauchsmaterialien, Werkzeugen und Werkstattausstattung. Zur Unternehmensgruppe Berner gehören der Berner-Konzern, der BTI-Konzern und die Caramba Chemie Gruppe. Letztere ist übrigens gerade erst zur Marke des Jahrhunderts gewählt worden.

Welche Aufgabe erwartet mich bei der Berner Group?

Meine Aufgabe wird es konkret sein, die Personalgewinnung und die Arbeitgebermarke europaweit so auszurichten, dass das riesige Potenzial (im positiven Sinne) bestmöglich abgerufen wird. Ich blicke dieser spannenden Tätigkeit, mit großer Freude und Tatendrang entgegen. Denn: Die Berner Group steckt mitten in der Transformation und ich erlebe an vielen Stellen, wie das Unternehmen bereit ist, diese Herausforderung anzunehmen und sich für die Zukunft aufstellt. Beispielweise hat der Eigentümer und CEO Christian Berner, der ebenso wie ich erst 34 Jahre alt ist, die wichtige wie schmerzhafte Entscheidung getroffen, den Sitz der Holding von Künzelsau nach Köln zu verlegen. Ein Schritt, der jede Menge Mut erfordert und mir zeigt, wie sehr das Unternehmen bereit ist, Veränderungen anzugehen. Ich erlebe außerdem, dass es sehr  viel Platz für Ideen gibt, die ich gemeinsam mit sympathischen wie kompetenten Kollegen (auf die ich mich sehr freue 😃) entwickeln und umsetzen kann.

Danke für eine tolle Zeit!

Ich wünsche meinem bisherigen Team und der gesamten Kindernothilfe nur das Beste und freue mich auch in Zukunft, über die tolle (HR-) Arbeit zu lesen oder zu hören. Ich bedanke mich bei jedem Einzelnen für die wundervolle gemeinsame Zeit, coole Aufgaben und vor allem für einzigartige Kollegen, die ich ganz sicher vermissen werde! 💙👏

Werbeanzeigen
  1. Viel Erfolg in deiner neuen Rolle lieber Marcel und weiterhin viele spannende Herausforderungen. Viele liebe Grüße aus Stuttgart!

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Christoph Dehn 13. März 2019 um 2:48

    Alles Gute für Deine neue Aufgabe, lieber Marcel, und danke für Deine tollen Initiativen bei der Kindernothilfe!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: